Corona / Covid-19
(SARS-CoV-2)

Aktuelle Einschränkungen durch die akute Pandemie

Covid-19

FAQs

Ab dem 04. Juni 2021 finden wieder Führungen statt!

Gemäß §8 CoronaSchVO gilt:

  • Im öffentlichen Raum ist zu allen Personen ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.
  • Maskenpflicht
  • Vollständig Geimpfte, Genesene und negativ getestete Menschen sind gleichgestellt. Hierzu muss ein Nachweis vor Beginn der Führung vorgelegt werden.

Kann ich mein Ticket aus Angst vor dem Corona-Virus (SARS-CoV-2 / Covid-19) zurückgeben?

Nein, in diesem Fall haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung! Die Angst vor einem Virus ist kein Grund, von einem bestehenden Vertrag zurückzutreten.
Gerne können wir versuchen Ihre Buchung auf einen anderen Termin zu verschieben. Diese Möglichkeit besteht nur 7 Tage vor Stattfinden der Führung durch schriftlichen Antrag.

Kann ich mein Ticket zurück geben wenn ich selbst oder eine Person die an der Führung teilnehmen soll erkrankt ist?

Nein, gemäß unseren AGB’s, können online gebuchte Tickets nicht storniert werden!

Im Krankheitsfall kann (nach Vorlage der Krankmeldung) die Führung auf einen anderen Termin umgelegt werden. Der Vertrieb von Tickets gehört zum Bereich der touristischen Leistungen, für die das Fernabsatzgesetz keine Gültigkeit entfaltet. (vgl. §312g Widerrufsrecht, Abs. 2, Satz 9 BGB).